Talbot-Torro präsentiert Speed Badminton

Speed Badminton ist das wohl vielseitigste Rückschlagspiel der Welt. Gespielt wird am Strand, im Park oder im Garten – ganz ohne Netz! Der windstabile Ball ist schwerer und kleiner als ein normaler Federball und bringt dabei ein Extra an Speed. Dabei setzt Talbot-Torro Trends in Sachen Design, Funktionalität und Racket-Technologie: Mit vier verschiedenen Sets bietet die neue Range für Familien, Einsteiger und ambitionierte Spieler die perfekte Auswahl. So startet die Range mit dem Speed 4000 Set in frischer Farbkombination. Die trendige Tasche ist dazu noch praktisch für den Strand: Durch das Netzmaterial bleibt der Sand nicht in der Tasche, so dass Kratzer an den Rackets vermieden werden. Die Schläger aus gehärtetem Leicht-Aluminium eignen sich mit 54,5cm Länge und 165g besonders für Kinder und Einsteiger. Und dabei ist das Set mit drei windstabilen Aerospeed-Bällen ausgestattet, einem etwas langsameren “Starter” und zwei der schnellen “Racer”. Das nächste Set der Range heißt Speed 5000 Set und kommt nicht nur in trendiger Schultertasche, sondern auch mit sechs Bällen. Die Schläger aus gehärtetem Leicht-Aluminium besitzen eine Schlägerlänge von handlichen 56,6cm. Beim Speed 6000 Set wird es bereits ambitioniert: Mit acht Courtmarkern lässt sich ein Speed Badminton Spielfeld markieren. Dabei besitzen die Schläger mit 58,5cm Länge mehr Hebel und durch die Mega Power Zone (MPZ) eine einzigartige Rückschnellkraft. Größere Bohrungen an den Innenseiten des Schlägerrahmens lassen die Saiten im Sweetspot-Bereich mehr durchschwingen. Das komplette Feld mit acht Heringen aus Alu finden Profis dann im Speed 7000 Set. Dabei punkten die Schläger mit Graphit Composite-Material, MPZ und einem verbesserten Trampolineffekt durch U-Profilierung. Das spezielle Profil verlängert die Quersaiten und erzeugt ein Maximum an Power.